Unser Unternehmen

unser Unternehmen

Liebe Freunde des Reisens!

Bei uns fahren Sie mit Tradition, denn unser Unternehmen ist nun in der dritten Generation in Familienhand.

Alles fing an mit dem Firmengründer Alfred Klein, der im Jahre 1934 das Unternehmen gründete.
Im Jahr 1976 übernahm die Tochter Edith Reisel den Betrieb und leitete diesen bis zum Ende des Jahres 1997.
Seither ist der Betrieb in den Händen des Enkelsohns von Alfred, Stefan Reisel, der den Betrieb nunmehr, mit Unterstützung seiner Kindern, seit 1997 am gleichen Firmensitz fortführt.

Für Ihr Wohlergehen soll gesorgt sein.
Sie reisen ausschließlich in Nichtraucherbussen mit ausreichend Sitzabstand, Schlafsesselsitzen, Fußstützen, Klimaanlage, WC, Bordküche und Klapptischen.


Auf die eine oder anderen Fahrt.


Ihr Team von Omnibus-Klein

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok